Im Rahmen der Stadtratssitzung am 17.08. wurde der Staffelstab in der Jugendarbeit in Schlüsselfeld übergeben. Christine Akers gab mit ihrem abschließenden Tätigkeitsbericht eine Rückschau der Arbeit zwischen März 2016 und April 2017 und setzte mit dem Einblick in die Breite ihrer Arbeit einen würdigen Schlusspunkt ihrer dreijährigen Tätigkeit als Jugendpflegerin. Zukünftig wird sie sich im Rahmen der Familienhilfe einer neuen Herausforderung widmen.

Danach stellte sich Daniel Töwe als neuer Jugendpfleger dem Gremium vor und gab auch gleich einen Einblick in seine ersten vier Monate in Schlüsselfeld.

Schließlich nutzte Bürgermeister Krapp die Gelegenheit, die Leistungen von Christine Akers zu würdigen, sich im Namen der Stadt Schlüsselfeld zu bedanken und sie mit einem Blumenstrauß zu verabschieden. Daniel Töwe hieß er dann noch einmal offiziell herzlich willkommen und wünschte ihm viel Erfolg bei der Bewältigung der anstehenden Aufgaben.

Ein Abschied und ein Willkommen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.