In der letzten Sommerferienwoche Anfang September 2017 verbrachten die Kinder und Jugendlichen von der heilpädagogischen Kinder- und Jugendwohngruppe CrossOver einen Urlaub in Kroatien. Im eigenen Ferienhaus angekommen, richteten sich die Kinder und Jugendlichen schnell ein. Neben kulturellen Angeboten wie einige Besichtigungen von touristischen Attraktionen, u.a. Besichtigung der Insel Krk, wurde am Strand und im Meer entspannt. Der hauseigene Pool wurde täglich von den Kindern und Jugendlichen genutzt. „Am besten hat mir das Meer und die Poolparty am Abend gefallen“, kommentierte ein Jugendlicher. Täglich wurde gemeinsam gegrillt und jeder hat seinen persönlichen Teil dazu beigetragen, sodass alles reibungslos verlief. „Cool war es, fast jeden Abend zu Grillen, das Meer und der Pool am Haus“, reflektierte eine Jugendliche. „Der Urlaub in Kroatien war total schön. Das Meer war schön, das Haus war cool und die Zeit verging leider zu schnell. Das kroatische Chivapchichi hat mir besonders gut geschmeckt“, dem Kommentar eines Kindes ist nichts hinzuzufügen. Die Kinder und Jugendliche und das Team bedanken sich bei allen Förderern und Sponsoren die es ermöglichten, eine Urlaubsreise nach Kroatien zu veranstalten.

Dankbare, strahlende Kinderaugen waren rundum das Ergebnis einer gelungenen Freizeit mit abschließenden Worten eines Achtjährigen: „ Jetzt kann ich in der Schule auch mal sagen, dass ich im Meer war.“

__________________________

TEXT: Alexander Lebsack

CrossOver-Urlaubsreise nach Kroatien

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.