Bunt und besonders farbenfroh ging es zu beim diesjährigen Schulfest der Ferdinand-Dietz-Grund- und -Mittelschule in Memmelsdorf. Am vergangenen Samstag fand das diesjährige Schulfest unter dem Motto „Fest der Farben“ statt.
Das Programm war sehr vielfältig und reichhaltig, so dass für Jung und Alt einiges geboten wurde: Tanz- und Gesangsaufführungen, Bobbycar-Rennen, Luftballonwettsteigen, Waffel- und Crêpes-Verkauf, erfrischende Cocktails aus dem Halt Mobil Bamberg, Kuchen- und Grill-Buffet und vieles mehr, trugen zu einem gelungenen Fest bei.
Selbstverständlich waren auch die iSo Memmelsdorf Projekte tatkräftig mit einem Stand vertreten. Es gab schmackhaftes Popcorn aus der beeindruckenden Popcornmaschine. Wer wollte, konnte sich seine Popcorntüte selbst basteln und nach Lust und Laune farbig gestalten. Zusätzlich wurden wunderschöne farbige, bunte Murmelbilder gemalt. Herausgekommen sind viele tolle farbenreiche Kunstwerke.

 

Auch Bürgermeister Gerd Schneider ließ es sich nicht nehmen, seine Bastelkünste unter Beweis zu stellen. Die Mitarbeiter der OGTS der Grund- und -Mittelschule sowie JaS freuen sich nachhaltig über die ausgelassene, gute und entspannte Stimmung. Es ist wieder mal ein Zeichen dafür, wie gute Kooperation vor Ort funktioniert.

Fest der Farben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.