Die diesjährige Sommerfreizeit der heilpädagogischen Kinder- und Jugendwohngruppe CrossOver begann am 24.08.2018 und endete am 09.09.2018. Das Ziel war das italienische Dorf Acqualagna, welches bekannt für seine jährlich stattfindende Trüffelmesse ist. Das Ferienhaus war etwas außerhalb des Dorfes auf einem Berg gelegen. Der weite Fernblick auf das Gebirge war einzigartig. „Es war so cool im Pool zu schwimmen und auf die Berge zu schauen.“ -Mädchen, 16 Jahre. Neben viel Freizeit am Pool und dem Geländer des Ferienhauses, fuhren wir mehrmals nach Rimini an das Meer. Neben Sandburgen bauen, Muscheln sammeln und im Meer schwimmen, paddelten wir auf einem Tretboot in das Meer hinaus. „Wir haben ganz viele Sandburgen gebaut“. –Jungs 9 und 10 Jahre. Dort beobachteten wir Fische und Quallen in ihrem Lebensraum. Zur Abkühlung rutschen wir vom Tretboot ins Meer. Nach dem Sonnenbaden flanierten wir durch die Altstadt von Rimini. Von den schön beleuchteten Altbauten waren wir von der Feuershow beeindruckt. Neben Strand und Meer erlebten wir auch viele kulturelle Highlights. In Pesaro, die Geburtsstadt des berühmten Komponisten Gioachino Rossini, waren wir von den vielen alten Bauten und Sehenswürdigkeiten überwältigt. An vielen Straßenecken lauschten wir bei einem leckeren Eis den Straßenmusikern, die die berühmten musikalischen Stücke vom Rossini spielten, zu. Das UNESCO-Weltkulturerbe, die Stadt Urbino, besichtigten wir mit einer geführten Bimmel-Bummel Bahnfahrt. Hier wurde uns die Stadtentwicklung nahe gebracht. Auf den Spuren des Malers Giovanni Santi, der in Urbino vieler seiner Bilder malte, genossen wir den weiten Fernblick von der alten Stadtmauer. Die Sommerfreizeit endete mit einer gemeinsamen Poolparty samt alkoholfreien Cocktails und Musik. „Die Sommerfreizeit war richtig cool. Das große Haus mit dem Pool war genial.“ –Mädchen, 14 Jahre. Das

Team sowie die Kinder der heilpädagogischen Kinder- und Jugendwohngruppe danken den Spendern für die Ermöglichung der diesjährigen Freizeit. Wir danken der Stiftung Ecovis & Friends; BGM e.V. (Vertreten durch Herrn Prof. Dr. Andreas H. Grün); Globus Baumarkt Forchheim (Vertreten durch Herrn Maik Schlittchen); West-Apotheke Forchheim-Buckenhofen und der Familie Ludwig (Nachbarn CrossOver).Text: Alexander Lebsack

Sommerfreizeit von CrossOver

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.