Je mehr Freude wir anderen Menschen machen,

desto mehr Freude kehrt ins eigene Herz zurück

(Deutsche Weisheit)

Diese Überzeugung teilen offensichtlich viele Freunde der heilpädagogischen Wohngruppe CrossOver. In verschiedenen Spendenaktionen wurde keine Mühe gescheut, um den Kindern und Jugendlichen ein Lächeln aufs Gesicht zu zaubern.

Am Freitag, den 14.12.2018, sammelte die CrossOver-Nachbarschaft bei einer vorweihnachtlichen Gartenfeier, zu der auch die Wohngruppe eingeladen war, insgesamt 620€! Mit der Spende nehmen sie sich jedes Jahr gemeinschaftlich dem Wunsch der Kinder nach einer Sommerfreizeit an.

Auch das Hilfswerk Inner Wheel Erlangen setzt sich tatkräftig für die Wohngruppe ein. Am 19. und 20.12.2018 verkauft es selbstgemachte Spezialitäten auf dem Waldweihnachtsmarkt in Erlangen. Der Erlös soll weitere Freizeitaktionen ermöglichen.

Zusätzlich gab’s heute am 20.12.2018 auch noch eine kleine Bescherung für die Kinder und Jugendlichen. Inner Wheel Präsidentin Conny Klumm kam mit einer ganzen Ladung Wunschzettelbestellung zu Besuch – klar, dass da alle Herzen höher schlagen.

„Frau Klumm war bereits öfters in der Wohngruppe zu Gast. Der gute persönliche Kontakt ist nicht nur den Mitarbeitern, sondern auch den Kindern und Jugendlichen sehr wichtig.“ kommentiert Carmen Adamczyk (Bereichsleitung Wohnorientierte Erziehungshilfen bei iSo) das Ereignis.

Es ist toll, dass so viele Menschen zusammenhelfen, um die Kinder und Jugendlichen zu unterstützen. Wir bedanken uns herzlich für dieses tolle Engagement!

(Spendenübergabe bei der vorweihnachtlichen Gartenfeier der Nachbarschaft)

(Verkaufsstand des Inner Wheel Hilfswerkes Erlangen beim Waldweihnachtsmarkt)

Frohe Weihnacht – Der Sommer kann kommen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.