Alle Jahre wieder kommen Marc Sontowski und Tobias Bailer, geschäftsführende Gesellschafter der pension solutions group, sowie Matthias Gensner, Geschäftsführer von iSo – Innovative Sozialarbeit, in der Vorweihnachtszeit zusammen, um die gute Zusammenarbeit zwischen der PS Group und iSo aufs Neue zu besiegeln. So auch am 16. Dezember 2019.

Sontowski und Bailer überreichten in den Erlanger Geschäftsräumen im Röthelheimpark einen Scheck im Wert von 5.000 Euro an Matthias Gensner mit den Worten: „iSo bietet mit seinem gut durchdachten Konzept Jugendlichen die Möglichkeit, sich unterstützt auf ihre Selbstständigkeit vorzubereiten. Nicht jedes Kind kommt aus einem behüteten Elternhaus, daher ist dieses soziale Engagement sehr begeisternd.“

Neben vereinzelten Kleinprojekten kommt die Spende dieses Jahr vor allem der Sommerfreizeit 2020 des iSo-Großprojekts „BasKIDball“ zugute. Das deutschlandweite Programm für sportbezogene Jugendsozialarbeit (unter der Schirmherrschaft des NBA-Stars Dirk Nowitzki) bietet Kindern und Jugendlichen – egal welchen Alters oder Geschlechts, welcher Herkunft oder Religion – im Rahmen einer offenen Sporthalle die Möglichkeit, niedrigschwellig und ohne Verpflichtung regelmäßig Basketball zu spielen und ganz nebenbei durch Fairplay ihre sozialen Kompetenzen zu stärken. Darüber hinaus werden diese Kompetenzen durch jährlich stattfindende Camps, bei welchen meist über 100 BasKIDs aus den aktuell 20 Standorten zusammenkommen, ausgebaut und die deutschlandweite Vernetzung gefördert. So wurden bereits Reisen nach Litauen, in die Schweiz und an verschiedene Orte Deutschlands unternommen.

Spende ermöglicht BasKIDball-Sommerfreizeit 2020

„Einige der BasKIDs kommen aus sozial schwächer gestellten Gesellschaftsschichten. Ein Familienurlaub oder ein Ausflug mit Freunden ist eher die Ausnahme. Die BasKIDball-Camps in den Oster- sowie Sommerferien sind demnach für viele das absolute Jahreshighlight“, kommentierte Gensner die Unterstützung der PS Group. Mit den Camps, die immer an unterschiedlichen Orten Deutschlands oder auch des Auslands stattfinden, sollen besonders horizonterweiternde Erfahrungen ermöglicht werden. Umso mehr freut sich das iSo-Team, wenn starke Partner, wie die PS Group, diese Arbeit so tatkräftig und zuverlässig unterstützen. Die diesjährige Spende wird besonders der BasKIDball-Sommerfreizeit 2020 zugutekommen und sicherlich vielen BasKIDs prägende Erlebnisse sowie unvergessliche Momente ermöglichen.

Essenzielle und gute Partnerschaft

Marc Sontowski und Tobias Bailer begrüßten das Vorhaben. Seit mehreren Jahren engagiert sich die pension solutions group nun schon im Bereich der Jugendhilfe. Als einer der führenden Dienstleister für Vorsorgelösungen in der betrieblichen Vorsorge, hat es sich Pension Solutions zur Aufgabe gemacht, neben den eigentlichen Beratungsleistungen die Vorteile der betrieblichen Vorsorge und eines effizienten Managements verständlich und zielführend mit Mittelständlern gemeinsam umzusetzen. Im Rahmen des langjährigen Engagements mit iSo konnten bereits viele Ideen verwirklicht und Projekte tatkräftig gefördert und umgesetzt werden.

iSo sagt Danke

Matthias Gensner würdigt diese Verbundenheit und bedankte sich im Namen der Kinder und Jugendlichen, aber auch der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für die Zuwendung, weiß er doch, wie essenziell gute Partnerschaften im sozialen Bereich sind.

Pension Solutions unterstützt das iSo Projekt BasKIDball