Am Donnerstag, den 12. März um 18 Uhr, wird’s optimistisch!

Im Rahmen unseres Präventionsprojektes BKK-Stark³ – Resilienzförderung für Kinder und Jugendliche findet im Bürgerhaus in Baunach ein Impulsvortrag „Der kleine Optimist“ mit Peter Breidenbach statt.

BKK-Stark³ wird von iSo koordiniert und vom BKK – Betriebskrankenkassen Landesverband Bayern gefördert. Das Projekt beschäftigt sich mit der Förderung von Resilienz, also der inneren Widerstandsfähigkeit von Kindern und Jugendlichen in der Ganztagsschulbetreuung. Dazu gehören beispielsweise Entspannungs-, Sport- und spezifische Mädchen- sowie Jungsangebote, aber auch die Vermittlung einer optimistischen Lebenshaltung.

In diesem Zusammenhang hat Laura Galizia, BKK-Stark³-Koordinatorin bei iSo, Peter Breidenbach, den Initiator von Optimisten für Deutschland e. V., eingeladen, über optimistische Impulse und deren Förderung zu sprechen. Inhaltlich geht es darum, eine positive und dennoch realistische Lebenseinstellung bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen zu bestärken und bewusst zu machen, wie essenziell Optimismus für das Selbstvertrauen, das Wohlbefinden und die Gesundheit ist. Denn, so weiß Peter Breidenbach:

„Der Pessimist sieht in jeder Möglichkeit ein Problem. Der Real-Optimist in jedem Problem eine Chance.“

Peter Breidenbach

Peter Breidenbach

Real-Optimist

Herzlich eingeladen sind Eltern, pädagogisch Tätige und alle weiteren Interessierte.

„Der kleine Optimist“ auf einen Blick

Zeit: Donnerstag, 12. März 2020 | 18:00 bis ca. 19:00 Uhr (Einlass 17:30 Uhr)
Ort: Bürgerhaus Lechner-Bräu, Überkumstraße 17, 96148 Baunach
Der Eintritt ist frei. Um eine Anmeldung wird bis zum 05. März 2020 gebeten.

Vorgemerkt: “Der kleine Optimist”