JAM Outdoor experience in Strullendorf

Draußen sein und Natur erleben – das war der inhaltliche Schwerpunkt der JAM Outdoor experience in Strullendorf. Outdoor-Aktivitäten waren unter anderem Wildpflanzenkunde, Gärtnern oder Naturbeobachtungen.

Wildkräuter hacken

Auf spielerische und spannende Weise vermittelte Robert Scheuring und das Strullendorfer JAM-Team in Kooperation mit „Wildkräuterkulinarik“ ökologisches Wissen und regte die Ferienteilnehmer zur weiteren Beschäftigung mit ihrer direkten Umwelt an. Das pädagogische Ziel bestand also in Umweltbildung und ökologischem Lernen.

Basteln mit Waldwerk

Das war geboten: Kennenlernspiele, Färbeworkshop, Schnitzen, Pflanzen, Tiere und Pilze entdecken, Waldwerk- und Basteltag mit Lehmgesichtern und Töpfern sowie Wandern.

Färben mit natürlichen Mitteln

Ziel erreicht, Spaß hat’s gemacht, Erfahrungen gesammlet & cool war’s!

Natur hautnah erleben
Markiert in: