Unsere Jugendleiterinnen in der BasKIDhall: Julia Wanner, Alissa Piasecki und Jia Qi Chan

Vom 28.08. bis zum 30.08. bildete die BasKIDhall drei Jugendliche zu Jugendleiterinnen aus. Die Ausbildung beinhaltete Themen wie das Jugendschutzgesetz, Nähe und Distanz, Datenschutz und Schweigepflicht sowie die Verantwortungsbereiche einer solchen ehrenamtlichen Aufgabe.

Ziel der Ausbildung ist es, das Ehrenamt in der Jugend zu fördern. So erhalten die Jugendlichen die Möglichkeit im Treff-Geschehen mitzuwirken und auch organisatorisches hinter den Kulissen mitzubekommen. Aufgaben wie den Thekendienst, unterstützte Anleitung von kleinen Projekten im Kidstreff und Mithelfen bei Veranstaltungen gehören zum Aufgabenplan der Jugendlichen.

Als offizielle Auszeichnung erhielten die drei Mädels jeweils eine Urkunde.

Auch während des Lockdowns helfen die Jugendleiterinnen fleißig mit. Sie gestalten Ideen, motivieren weitere Jugendliche die Angebote wahrzunehmen und sind Teil bestehender Projekte.

Ehrenamt zahlt sich aus!