„Gemeinsam geht´s besser“ – Fit für die Bewerbung

„Gemeinsam geht´s besser“ – Fit für die Bewerbung

Im März/April 2021 stand für die M9 der Mittelschule Baunach das Thema Bewerbung auf der Agenda.

„Wie gestalte ich ein Bewerbungsanschreiben und Lebenslauf?“;
„Wie sieht eine attraktive Bewerbung aus?“;
„Wie nutze ich meine Chance innerhalb eines Bewerbungsgesprächs?“

Um die Schüler:innen ganzheitlich durch den Fragendschungel rund ums Thema zu begleiten, setzten die Klassenleitung Rosanna Mühlbach-Griebel, die JaS-lerin Laura Galizia und der Personalleiter Thomas Polzer der Firma RAAB Baugesellschaft mbH & CO KG in enger Zusammenarbeit auf die Verzahnung von Theorie und Praxis.

Während des Schulunterrichts beschäftigten sich die Schüler:innen mit Inhalt, Aufbau und Formatierung von Bewerbungen und erarbeiteten individuelle Bewerbungsmappen. Im Rahmen eines Einzelbewerbungs-Rollenspiels wurden die Mappen sowie die neu erworbenen Kenntnissen genutzt, um den Personalleiter und die JaS-lerin von sich als „den/die geeignete/n Azubi“ zu überzeugen.

Bewerbungsunterlagen, persönliches Auftreten, Stärken und Verbesserungsmöglichkeiten wurden anschließend in einem persönlichen Feedbackgespräch gemeinsam reflektiert.

„Das ist so cool, dass wir auch mal was Praktisches zu dem Thema Berufsvorbereitung machen konnten. Unsere Praktika konnten ja bisher wegen der Corona-Krise nicht stattfinden und so konnten wir wenigstens schon mal ein bisschen Einblick bekommen“, so das Stimmungsbild eines Schülers.

An dieser Stelle ein großer Dank für die offene und flexible Zusammenarbeit aller Beteiligten mit dem Ziel, die  Schulabgänger:innen des Jahres 2021 nachhaltig auf den Arbeitsmarkt vorzubereiten.

Im Rahmen der Einzelgespräche wurde stets auf eine ausreichende Durchlüftung, Tragen von Mundschutz, ausreichend Abstand sowie auf die Durchführung von Corona-Schnelltests geachtet.