Neue Mitglieder in der iSo-Vorstandschaft

Nicht nur in unseren Projekten gibt es immer wieder Neuerungen und Veränderungen, sondern auch hinter den Kulissen von iSo. Nach langjähriger Zugehörigkeit verabschiedeten sich zwei Mitglieder aus der iSo-Vorstandschaft.
Ihnen wollen wir nochmal unseren herzlichsten Dank für die hervorragend geleistete Arbeit aussprechen. Julia Meißel, Beisitzerin und Dr. Wolfgang Geiling, Kassier, wirkten maßgeblich an der iSo-Vision, innovative und zeitgemäße Formern von Sozialer Arbeit zu entwickeln und auf den Weg zu bringen, mit. Ihre Zeit in der Vorstandschaft endet, doch freuen wir uns, dass beide unserem Jugendhilfeträger als Mitarbeiterin sowie Berater erhalten bleiben.

Julia Meißel und Dr. Wolfgang Geiling verabschieden sich aus der iSo-Vorstandschaft

Wir freuen uns auch, dass die beiden Aufgabenfelder von zwei Personen übernommen werden, die iSo bereits seit langer Zeit begleiten.

Ab sofort übernimmt Frau Stefanie Klotz (Sozialpädagogin) die Aufgaben der Beisitzerin.


„Ich freue mich sehr, dass mir die Aufgabe als Beisitzerin zugetraut wird und finde es spannend, dass ich nun maßgeblich an wichtigen Entscheidungen für den Verein mitwirken darf.“

Stefanie Klotz, Beirätin

Den zukünftigen Aufgaben als Kassiers widmet sich ab sofort Michael Sabisch (Steuerberater).


„Über das Angebot bei iSo als Vorstandsmitglied, Kassier, einzusteigen, habe ich mich sehr gefreut. Wir betreuen die iSo-Gruppe seit längerer Zeit und ich schätze selber auch den Austausch mit den Mitarbeitern von iSo, insbesondere auch mit Herrn Matthias Gensner. Über die Jahre hinweg ist hier eine sehr vertrauensvolle Zusammenarbeit gewachsen. iSo steht auch in engem Kontakt mit zwei anderen Stiftungen, die wir betreuen. Bei der einen Ecovis & Friends unterstützen wir seit längerem auch einen jährlichen Ferienaufenthalt für Jugendliche.“

– Michael Sabisch, Kassier

Wir beglückwünschen Frau Klotz und Herrn Sabisch zu ihrer neuen Tätigkeit in der iSo- Vorstandschaft und wünschen Ihnen viel Erfolg bei ihren Aufgaben.