Blockhelden Erlangen

Auf zu neuen Routen!

Jérémie (JuZ Bamberg) und Lukas (street:work Bamberg) haben die Werbetrommeln gerührt und 7 Besucher:innen des Hauses mit eingepackt, um den Heldentempel in Erlangen abzuchecken. Dabei ist Bouldern nicht nur ein schöner Sport, den Menschen zusammen ausüben können, um sich körperlich herauszufordnern. Das Klettern an der Wand mit den vielen bunten Griffen beinhaltet noch ganz andere Chancen.

Wie zum Beispiel:

  • Förderung von Fertigkeiten zur Problemlösung
  • Förderung der Konzentration
  • Entwicklung von Handlungskompetenzen
  • Lernen mit Ängsten umzugehen
  • Erfahren von Erfolgen
  • Umgang mit den eigenen mentalen und physischen Grenzen erlernen
  • uvm.

Schee war’s auf jeden Fall!

Vielleicht habt ihr ja auch Lust mit dem JuZ und Street:work bouldern zu gehen? Schreibt einfach eine Nachricht an juz.bamberg@iso-ev.de oder eine DM an via Instagram an @juzbamberg.


Dieses Projekt wird aus dem “Bayerischen Aktionsplan Jugend” des Bayerischen Staatsministerium Familie, Arbeit und Soziales durch den Bayerischen Jugendring gefördert.