HoHoHo – Lesepause in Stegi

Pause im Winter?

Was machen wir da bloß? Rausgehen ist keine wirkliche Option. Langeweile aber auch nicht!

So oder so ähnlich dachte sich das auch unser neuer JaSler, Manuel Zimmermann, an der Grundschule in Stegaurach und nahm sich der Problemlage sofort an. Die Lösung: Weihnachtliche Pause mit Geschichten im Kerzenlicht und lecker Plätzchen und Obst dazu.

Im Dezember gab’s nun jeden Mittwoch in der ersten Pause eine kleine Geschichte im weihnachtlichen Ambiente. Die Kinder hörten bereits „Vielleicht – Eine Geschichte über die unendlich vielen Begabungen in jedem von uns“ und „Das Neinhorn“. Die letzte Geschichte in diesem Jahr steht noch bevor. Wir sind gespannt welche es wohl diesmal wird.

Schön jedenfalls, wenn sich Kids und neue Mitarbeiter:innen so schnell zusammenfinden und gemeinsame Momente kreiern.