Mitwirken & Bewirken!

Im Rahmen der Bretterei (Skatehalle und Skateboard-Werkstatt) im Jugendzentrum am Margaretendamm wurden im September 2022 die Jugendlichen Finn, Lotta und Michel zu Bretterei-Multiplikator:innen ausgebildet.

Ziel der Ausbildung ist es, das Ehrenamt in der Jugend zu fördern. So erhalten die Jugendlichen die Möglichkeit im Bretterei-Geschehen mitzuwirken und auch organisatorisches hinter den Kulissen mitzubekommen. Hierbei übernehmen die Drei unter anderem Verantwortung für die Anleitung der Special Slots (Eltern-Kind-, Girls*- und Late Night Session) sowie für den Werkstattraum. Des Weiteren sind sie auch in der Planung von Veranstaltungen (Skatecontest, Weihnachtsbrettere etc.) involviert. Durch ihre Motivation und innovativen Ideen für neue Workshops/Veranstaltungen sind sie eine Bereicherung für die Bretterei. Als offizielle Auszeichnung erhielten die drei Bretterei-Multiplikator:innen jeweils ein Bretterei-Booklet.

Am 8. Dezember war auch Oberbürgermeister Andreas Starke zu Besuch. Bei dem Treffen berichteten die Youngsters von ihrer Arbeit im Projekt und ihre Motivation für ehrenamtliches Engagement. Wir bedanken uns für den wertvollen Austausch! Es ist wichtig, dass die Generationen im Austausch bleiben und die Bedürfnisse junger Menschen auch auf politischer Ebene gehört werden.

Ebenso bedanken wir uns auch für das tolle Engagement unserer Bretterei-Multiplikator:innen und freuen uns auf die kommenden Projekte.