Ein Haus. Eine KiTa. Eine Gemeinde.

Wie bereits 2021, wurde die KiTa St. Christophorus Trunstadt auch in 2022 wieder für unsere heilpädagogische Kinder- und Jugendwohngruppe in der Gemeinde aktiv.

Beim Martinsumzug konnte durch das Martinsopfer der Kinder und den Erlös aus dem Verkauf von Essen und Getränken diesmal ein Betrag in Höhe von 1500,- Euro gesammelt werden. Dieser wurde zur Hälfte unserer Einrichtung gespendet und der Spendenscheck kurz vor Weihnachten schließlich feierlich überreicht.

Unser Team zeigte sich überaus gerührt und dankbar für die Spende über 750,- Euro. Diese werden einem geplanten Sommerurlaub für die Kinder zugutekommen.

Wir bedanken uns herzlich beim Elternbeirat und hoffen auf weitere gute Zusammenarbeit im kommenden Jahr 2023. Ein so tolles Netzwerk ist von essentieller Relevanz für nachhaltige Soziale Arbeit. Dafür sind wir sehr dankbar!