Die Hausaufgaben sind erledigt, alle Wochenpläne kontrolliert und die Vokabeln gelernt.

Immer Donnerstags gibt es in der OGS dann den Kreativ-und Spielenachmittag. Jede Woche steht der Donnerstag unter einem anderen Motto und beinhaltet eine andere Aktion.

Im Januar hat Harry Potter Einzug in die OGTS gehalten. Es wurden kunterbunte Floating Candles gebastelt, das sind Kerzen die wie von Zauberhand von alleine zu fliegen scheinen. Den eigentlich aus Klorollen und LED-Teelichtern bestehenden Kerzen wurde durch Heißklebertropfen ein realitätsnahes Aussehen verliehen. Mithilfe von Angelschnur können die fertigen Kerzen dann von der Decke hängen.

In der drauf folgenden Woche haben die Schülerinnen und Schüler Window Color für sich entdeckt. Die gemalten Kunstwerke durften mit nach Hause genommen werden und so schmücken jetzt Einhörner, Minions, Dragon Ball Charaktere und viele weitere Gestalten einige Forchheimer Kinderzimmer. Die Farben kamen so gut an, dass am darauf folgenden Dienstag fleißig weitergemalt wurde und sogar eigene, selbstausgedachte Motive aufgemalt wurden.

Im Februar soll nun das Spiel “Werwölfe von Düsterwald” ausgiebig getestet werden, ein Spiel, bei welchem die Kinder gemeinsam daraufhinarbeiten müssen, die Werwölfe in ihren Reihen ausfindig zu machen.

Kreativ-Tag in der OGTS

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.