Sport lebenslang in Bildungsbiographien verankern.

Projektinfo

Das Bewegungsprojekt „Sport vernetzt“ wurde ins Leben gerufen, um Kindern den Zugang zu Bewegungsangeboten im Alltag zu erleichtern.

Es soll präventiv dazu beitragen, gerade Kindern in sozial benachteiligten Stadtgebieten, die Freude am Sport für die Zukunft zu übermitteln. Außerdem werden Kitas, Grundschulen und Vereine im Sozialraum stärker vernetzt. Ernährungsmodule erweitern die Perspektive auf einen gesunden Lebensstil.
Qualifizierte Trainer:innen setzen diese Vision an über zehn Standorten in Deutschland um.

Angebote

Förderung von gesundem Lebensstil und Bewegung als Teil des Selbstbildes

Bewegungsangebote mit breitem, sportartunspezifischem Charakter

Vernetzung des Projekts mit Jugendarbeit, Vereinen, KiTas, Schulen im Stadtteil

Fortlaufende Weiterentwicklung gemeinsam mit Schule, KiTa, Vereinen und Kindern.

Zielgruppe

KiTa Kinder

Schüler:innen

Erzieher:innen

Lehrer:innen

Eltern und Erziehungsberechtigte

Weitere Infos

Wirkungsgebiete
Stadt Bamberg

Projektverantwortliche:r
Jan Ammensdörfer
0152 54928855
jan.ammensdoerfer@iso-ev.de

Förderung
Stadt Bamberg, Förderverein Soziale Stadt e.V.,

Kindertagesstätten
St. Gisela Gereuth
St. Sebastian Gaustadt
AWO Haus für Kinder am Stadion

Grundschulen
Hugo-von-Trimberg-Schule
Grund- und Mittelschule Gaustadt
Rupprechtschule