Der Globus Baumarkt Forchheim mit seinem Leiter Maik Schlittchen hat für CrossOver durch eine Weihnachtsaktion 555 Euro gespendet. Diese Spende nahmen Carmen Adamczyk, Leiterin von CrossOver, und Alexander Lebsack, pädagogischer Mitarbeiter, entgegen. Die Gelder werden für die Sommerfreizeit 2018 verwendet.

Der Baumarkt unterstützt bewusst ein ortsansässiges Kinderprojekt, von dem er sichergehen kann, dass die Spende auch da ankommt, wo sie ankommen soll. Maik Schlittchen ist sehr an der Arbeit in der heilpädagogischen Kinder- und Jugendwohngruppe interessiert und möchte auch in Zukunft mit dieser in Kontakt bleiben. Außerdem versprach er, das eine oder andere Fest von CrossOver künftig zu besuchen.

FOTO: (v. r. n. l.) Carmen Adamczyk, Maik Schlittchen, Alexander Lebsack

Globus Baumarkt Forchheim spendet für CrossOver

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.