Der diesjährige Konvent der Evangelischen Hochschule Nürnberg, mit der iSo einen engen Kontakt pflegt, stand unter dem Thema Digitalisierung. Für iSo war es eine Auszeichnung, hierbei referieren zu dürfen. Die Organisation stellt eine Art Praxisvertreter im Bereich Digitalisierung und Soziales dar, sie hat vielfältige und gute Erfahrungen mit dem Thema. Mit diesem Hintergrund hielt Matthias Gensner, Geschäftsführer von iSo, stellvertretend für den Jugendhilfeträger zu diesem Aspekt am Dienstag, 20. November, einen Vortrag mit dem Titel „Digitalisierung in der Praxis Soziales und Bildung: Situation und Herausforderungen“.

Die EDV-Abteilung von iSo ist stetig bedacht, die Bedürfnisse der sozialen Arbeitswelt an moderne mediale Standards anzupassen. „Unsere Mitarbeiter und die Gesamtorganisation gehen mit unterschiedlichen digitalen Instrumenten tagtäglich um. Ihre Arbeit ist dadurch einfacher, effektiver und strukturierter“, ermuntert Gensner die Zuhörerschaft, sich der digitalen Welt nicht zu verschließen. Ein zweiter Baustein im Vortrag behandelte Digitalisierung im Umgang mit Kindern und Jugendlichen. Gezielt eingesetzt und mit kreativen Gestaltungsmöglichkeiten schärfen moderne Medien den bewussten Umgang mit ihnen, so Gensners Fazit.

Der Vortrag löste eine kontroverse, aber sehr fruchtbringende Diskussion unter den Teilnehmern – darunter die gesamte Professorenschaft der Evangelischen Hochschule – aus. Fragen, wie viel Mediennutzung in der sozialen Arbeit sinnvoll ist, kamen genauso auf wie der Hinweis, dass es dennoch Bereiche gibt, in denen man sich von modernen Medien abgrenzen muss.

Wichtig ist, dass sich Institutionen ihrer Verantwortung hinsichtlich medialer Lehre bewusst werden. Es gilt, den Prozess des digitalen Wandels aktiv mitzugestalten. Einig waren sich die Teilnehmer, dass begleitende Programme von Bund und Ländern notwendig sind, um passende Rahmenbedingungen an Lehrinstituten zu schaffen und um damit die Chancen der Digitalisierung besser ausschöpfen zu können.

______________

Text: Helke Jacob

Bild (© iSo): Präsidentin Barbara Städtler-Mach (3. v. l) mit den Referenten

Dialog zwischen der Evangelischen Hochschule Nürnberg und iSo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.